Das Zeit-Haus wird am 15. Juli 2016 geschlossen!

Eine Herberge für Männer in Not

Das Zeit-Haus war bis Mitte Juli 2016 ein Sozial-Projekt des reformierten Erlenbacher Pfarrers Andreas Cabalzar und bot Männern in Krisensituationen einen niederschweligen, zeitlich befristeten Zufluchtsort. Die Männer konnten im Zeit-Haus räumlichen Abstand zu ihren Familien- und Beziehungsproblemen gewinnen.

Das Zeit-Haus liegt zentral,  50 m von der Schifflände entfernt und die Räume befinden sich in den Geschossen über dem Fischstübli. Die beiden Projekte – Zeit-Haus und Fischstübli – sind unabhängig von einander. Das Fischstübli trägt aber mit seinen Erträgen zur Finanzierung des Zeit-Hauses bei.

Weiterführende Informationen über das Zeit-Haus finden Sie auf der Website www.zeit-haus.ch